CILLOLIN AL 160

Untereutektische AlSo-Legierungen

Glatte Oberflächen, Stylingflächen

Raue Oberflächen, Konturflächen
Sehr raue Oberfläche, anspruchsvolle Gusssymmetrie

CILLOLIN AL 160 eignet sich zur Anwendung auf Stahl- und Graugusskokillen im Al-Kokillenguss.

CILLOLIN AL 160

  • besonders geeignet für die beweglichen Teile einer Kokille, z. B. Kernzüge
  • reduziert die Ausfallzeiten durch Putzarbeiten und Neuschlichtung
  • erhöht die Produktivität
  • erzeugt eine gleichmäßige Oberflächenstruktur des Gussteils und vermeidet Kaltschweißstellen
  • vermeidet zu schnelles Absetzen durch hoch wirksame Thixotropierungsmittel
  • bietet optimale Haftung, insbesondere an den beweglichen Kokillenteilen
  • garantiert höchste Maßhaltigkeit der Gussstücke
  • erleichtert das schonende Herauslösen der fertigen Gussstücke aus der Kokille

 

Aussehen: schwarz, pastöse Form

Geruch: neutral

Reaktionstemperatur: kalt oder warm, max. 300°C